Mona-Lisas Kreativwerkstatt | Stilvolle Vintage-Papeterie
15599
post-template-default,single,single-post,postid-15599,single-format-standard,qode-quick-links-1.0,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode_grid_1200,qode-theme-ver-11.2,qode-theme-bridge,wpb-js-composer js-comp-ver-5.2.1,vc_responsive

Stilvolle Vintage-Papeterie

Man nehme ein bisschen Spitze, eine zarte Farbkombination und ein bisschen Gold und herauskommt eine stillvolle Papeterie für eine edle Vintage-Hochzeit. Bei dieser Hochzeitspapeterie war es dem Brautpaar sehr wichtig, dass man zwar ein bisschen Vintageornamente aufnimmt, aber alles sehr fertig aussehen soll.

Die außergewöhnliche Save-the-Date-Karte war ein ausgestanztes florales Ornament mit Schriftzug drauf, das in eine kleine Blume gesteckt wurde. Diese Variante hat sich sehr gut angeboten, da die Gäste die Karte persönlich überreicht oder vor die Haustür gestellt bekommen haben.

Bei der Einladung wurde eine mintfarbene Pocketfold-Einladung gewählt. Die Karten für Standesamt, Ablauf und Details wurden an der Seite eingesteckt. Das Hauptaugenmerk nimmt hier das ausgestanzte Ornament auf der linken Seite ein. Als Highlight wurden die Namen des Brautpaares mit Embossing-Technik hervorgehoben.

Da es eine wunderschöne freie Trauung in einem Hof gab, war es dem Brautpaar wichtig dass der Ablauf auf einem Fächer sein sollte. Hierzu wurde wieder ein Kreis in Form des Hauptornaments ausgestanzt und der Ablauf aufgedruckt.

No Comments

Post A Comment